Talking, Laughing, Loving, Breathing, Fighting, Fucking, Crying, Drinking, Writing, Winning, Losing, Cheating, Kissing, Thinking, Dreaming.

Sonntag, 21. Juni 2009

make love, not aids - 1.

es gibt sie doch, schweizer designtalente. ja, wir alle kennen akris und bally, aber habt ihr von saro gehört? das 26-jährige exmodel sandro hat mit seinen entwürfen im nu die kritikerherzen erobert und durfte im vergangenen februar gar an der london fashion week teilnehmen. mit dabei natürlich unsere liebe muse rebekka, die für seine show lief. ein kleines interview findet ihr oben.

wer den jungdesigner und die hübsche zürcherin nun live erleben möchte, erhält am 11. juli in zürich gelegenheit dazu. im rahmen der ersten artists charity night findet nämlich nicht nur eine show von saro statt, sondern auch die labels unrath & strano (uk), lena hoschek (a), nicotin und ranger rose (beides ch) werden ihre entwürfe mit viel tamtam zum besten geben. und weil frauenzimmer natürlich als homo-blog seinen beitrag leisen möchte, werden wir vorort backstage berichten und natürlich auch tickets für den tollen event verlosen. denn nicht nur fashion macht sich gegen aids stark, auch comedy-acts, tänzer, eine endlosliste an djs und bands werden für den guten zweck performen. soll in diesesm fall heissen: dragqueens, glitzer, tolle beats und ausgelassene stimmung. die riesensause findet in der maaghalle statt, wo zusätzlich zu den gesamten ticketeinnahmen auch noch tolle gadgets versteigert werden - und auch deren erlös vollumfänglich in den charity-beitrag fliesst.

alles weitere zur artists charity night 2009 erfährt ihr hier - wir halten euch bezüglich programm und ticketsverlosung natürlich auf dem laufenden.

Kommentare:

Pascal Grob hat gesagt…

oh, das ganze klingt ja sehr interessant. vielleicht bin ich ja dann auch dort :) wäre bestimmt auch interessant ein paar fotoaufnahmen backstage zu machen...

Cat hat gesagt…

Tsss, seems ich MUSS mal nach Züri fahren! Da gehn so viele coole Sachen!